FDP Emsland-Süd

Pressemitteilungen vom 23.03.2012:

Mainka hat Auftrag für Arena

Lingener Tagespost - Lokales

pe Lingen. Das Lingener Bauunternehmen Mainka wird als Generalunternehmer die Emslandarena in Lingen realisieren. Dies hat Lingens Oberbürgermeister Dieter Krone in der Sitzung des Lingener Stadtrates am Donnerstag bekannt gegeben. Der Finanzierungsrahmen für das Projekt liegt bei insgesamt 20,6 Millionen Euro. Krone und Dr. Andreas Mainka von der Geschäftsführung des Unternehmens hatten den Vertrag dem Vernehmen nach am Mittwoch unterzeichnet. In der Ratssitzung verwies Krone darauf, dass trotz der europaweiten Ausschreibungspflicht ein regionales Unternehmen den Zuschlag für die Realisierung der Arena bekommen habe. Dies unterstreiche eindrucksvoll die hervorragende Wettbewerbsfähigkeit hiesiger Betriebe. Ein Großteil der Investitionssumme für die Arena werde damit direkt in die Region zurückfließen und Arbeitsplätze vor Ort sichern bzw. neu schaffen. In der Unternehmensgruppe Mainka waren 2011 eigenen Angaben zufolge 500 Mitarbeiter beschäftigt.
Druckversion Druckversion 
Suche

Jens Beeck - Unser Abgeordneter in Berlin


Mitglied werden