FDP Emsland-Süd

Pressemitteilungen vom 30.09.2018:

Dankbar für das ehrenamtliche Engagement - Jens Beeck besucht SkF Marktplatz in Freren

Gemeinsames Gruppenfoto im SkF Marktplatz (Foto: Ingo Lüttecke)
Gemeinsames Gruppenfoto im SkF Marktplatz (Foto: Ingo Lüttecke)
Freren. Im Rahmen seiner Sommertour besuchte kürzlich der hiesige Bundestagsabgeordnete Jens Beeck (FDP) zusammen mit Vertretern des FDP Ortsverbandes Emsland-Süd den SkF Markplatz in Freren.

„Fashion, Begegnung und mehr“, mit diesem Slogan wirbt der Sozialdienst kath. Frauen e. V. Lingen für sein Projekt in der Frerener Innenstadt. Auf einer Fläche von über 1500 m² gibt es dort gebrauchte Kleidung, Schuhe, Spielzeug, Kleinmöbel, Bücher und vieles mehr kostengünstig zu kaufen. Ein Begegnungs-Café, wo beispielsweise täglich Frühstück angeboten wird, und verschiedene Beratungsangebote runden das Angebot der Einrichtung sehr gut ab. Jens Beeck, Bundestagsabgeordneter der FDP, machte sich nun ein Bild vor Ort und fragte nach den Herausforderungen der ehrenamtlichen Arbeit. Marita Theilen von der Geschäftsführung erklärte dazu: „Das Zusammenspiel von hauptamtlichen mit ehrenamtlichen Mitarbeitern funktioniert sehr gut. Das Team in Freren ist hoch motiviert und die Spendenbereitschaft der Bürger besteht auch 9 Jahre nach Gründung des Marktplatzes unverändert.“ Allerdings sei die Einrichtung in letzter Zeit mit Diebstahl und Wiederverkäufern konfrontiert. „Es ist schon sehr frustrierend, wenn einzelne Artikel aus dem Sozialkaufhaus auf Flohmärkten oder Internetplattformen wieder zu finden sind“, ergänzte Eveline Köhne, Mitarbeiterin des Marktplatzes.

Jens Beeck, selber ehrenamtlich aktiv in mehreren Sozialverbänden, zeigte sich beeindruckt vom Engagement der Mitarbeiter. „Der zunehmende Bedarf an sozialen Kaufhäusern spiegelt sich auch im ländlichen Raum wieder. Deshalb bin ich sehr dankbar, dass hier ein Angebot dank der Kooperation mit verschiedenen sozialen Dienstleistern geschaffen wurde, welches nicht nur ein reines Sozialkaufhaus darstellt, sondern auch unterschiedliche Beratungsleistungen anbietet“, so Beeck.
Druckversion Druckversion 
Suche

Jens Beeck - Unser Abgeordneter in Berlin


FREI-BRIEF

Mitglied werden