FDP Emsland-Süd

Pressemitteilungen vom 08.08.2016:

Kreativ Lingen spendet 1500 Euro an Verein Gelingen

Lingener Tagespost - Lokales vom 8.8.2016

Von Wilfried Roggendorf

Wenn Hobbyfotografen 1500 Euro an den Verein Gelingen übergeben, dann muss es einer aus der Runde, hier Marius Kusmierek, natürlich im Bild festhalten. Vereinsschatzmeister Jens Beeck und die Vorsitzende Ingrid Hermes (v. l.) freuen sich. Foto: Wilfried Roggendorf
Wenn Hobbyfotografen 1500 Euro an den Verein Gelingen übergeben, dann muss es einer aus der Runde, hier Marius Kusmierek, natürlich im Bild festhalten. Vereinsschatzmeister Jens Beeck und die Vorsitzende Ingrid Hermes (v. l.) freuen sich. Foto: Wilfried Roggendorf
Lingen. Die Gruppe Kreativ Lingen hat den Erlös von 1500 Euro aus dem Verkauf eines Fotokalenders jetzt dem Verein Gelingen übergeben.

Kreativ Lingen ist eine Gruppe von Lingener Hobbyfotografen, die sich etwa Anfang 2014 auf Facebook zusammengeschlossen hat. Mittlerweile hat die Gruppe rund 450 Mitglieder. „Etwa 20 machen aktiv mit und stellen ihre Fotos in der Gruppe im Internet ein“, sagt Marius Kusmierek, einer der Hobbyfotografen.

2015 hatten die aktiven Fotografen die Idee, aus ihren Bildern einen Lingener Kalender zu gestalten und den Erlös einem guten Zweck zukommen zu lassen. Dabei war die Wahl einstimmig auf Gelingen gefallen. „Zunächst wollten wir nur ein Exemplar erstellen und dieses meistbietend versteigern“, berichtet Kusmierek. Doch dann seien die Fotografen zu der Ansicht gekommen, dass der Verkauf einer höheren Auflage insgesamt mehr Geld für Gelingen bringe.

Fotokalender auch 2017

Insgesamt sind so aus dem Verkauf von über 300 Kalendern die 1500 Euro zusammengekommen. Darüber freuen sich Ingrid Hermes, Vereinsvorsitzende von Gelingen, und Schatzmeister Jens Beeck zum jetzigen Zeitpunkt ganz besonders. Der Seniorenverein ist gerade erst von seinen alten Vereinsräumen in der Burgstraße in das neue Domizil in der Lookenstraße 10 umgezogen. „Da sind für die Umbauarbeiten, beispielsweise neue Toiletten und eine zunächst nicht eingeplante Brandschutztür, doch einige Kosten angefallen“, begründet Beeck, warum der Verein die Spende der Hobbyfotografen gut gebrauchen kann.

Auch für 2017 möchten die Mitglieder von Kreativ Lingen wieder einen Fotokalender für den guten Zweck herausgeben und verkaufen. „Die Arbeiten daran haben schon begonnen“, sagt Kusmierek. Für welchen Zweck der Erlös dann gespendet werden soll, haben die Fotofans noch nicht entschieden. Dafür haben sie sich ein Ziel gesetzt: „Vom Kalender 2017 wollen wir über 500 Stück verkaufen“, erklärt Kusmierek.
Druckversion Druckversion 
Suche

Jens Beeck - Unser Abgeordneter in Berlin


FREI-BRIEF

Mitglied werden