FDP Emsland-Süd

Pressemitteilungen vom 08.11.2014:

Schulgesetz bedroht Gymnasien

Lingener Tagespost - Kreis Emsland

pm Meppen. Die FDP- Kreistagsfraktion Emsland befürchtet, dass durch das neue Schulgesetz der Landesregierung langfristig das Aus für zahlreiche Gymnasien im Landkreis Emsland auf den Weg gebracht ist.
„Wenn Gymnasien künftig nur noch in einer zumutbaren Entfernung von einer Stunde vorgehalten werden müssen, werden zahlreiche Standorte schließen“, sagte FDP-Fraktionsvorsitzender Goldmann.
Schließlich werde mit dem neuen Schulgesetz die Gesamtschule ersetzende Schulform, sodass zahlreiche Schüler dort künftig ihr Abitur machen können.
„Damit ist der Weg zur Einheitsschule geebnet und das differenzierte Schulsystem ausgelöscht“, sagte Goldmann. Dabei sollte jeder Schüler individuell, seinem persönlichen Leistungsvermögen entsprechend, gefördert werden. „Das geht aber nur in einem differenzierten Schulsystem“, ist sich der FDP-Politiker sicher. Seine Partei wird sich deshalb für den Erhalt und die Stärkung der Gymnasien weiter einsetzen.
Druckversion Druckversion 
Suche

Jens Beeck - Unser Abgeordneter in Berlin


FREI-BRIEF

Mitglied werden