FDP Emsland-Süd

Pressemitteilungen vom 22.03.2013:

Welt-Kindertheater-Fest wieder in Lingen

Lingener Tagespost - Lokales

Kinder aus vielen Nationen vom 25. Juli bis 1. August 2014 in der Stadt – Motto wird gesucht

Lingen. Während alle auf sonnige Temperaturen hoffen, ist Lingen bereits „warm ums Herz“, erfüllt von einer freudigen Nachricht, die das Jahr 2014 betrifft: Das Welt-Kindertheater-Fest (WKT) kommt im Sommer 2014 wieder nach Lingen. Vom 25. Juli bis zum 1. August werden Kinder und Jugendliche aus vielen Nationen das Stadtbild bereichern.

Die „International Amateur Theatre Association“, kurz AITA/IATA, hat die Bewerbung Lingens angenommen. Vom 25. Juli bis zum
1. August 2014 ist Lingen damit wieder Gastgeber für Kindertheatergruppen von fünf Kontinenten.

„Nicht nur Kulturbegeisterte und Theaterliebhaber sollten sich diese Tage jetzt schon rot im Kalender markieren“, sagt Lingens Oberbürgermeister Dieter Krone. „Denn eines ist sicher: Die nächsten 17 Monate werden die Verantwortlichen des Theaterpädagogischen Zentrums der Emsländischen Landschaft (TPZ), der Hochschule Osnabrück, der AITA/IATA und der Stadt Lingen dazu nutzen, wieder ein begeisterndes, ja, berauschendes internationales Festival des Kindertheaters zu organisieren.“ Die Kulturdezernentin der Stadt Lingen, Claudia Haarmann, ergänzt hocherfreut: „Wir sind stolz darauf, im Jahr 2014 wieder Gastgeber sein zu dürfen.“ Tom Kraus, Leiter des Theaterpädagogischen Zentrums der Emsländischen Landschaft (TPZ), wies in diesem Zusammenhang auf die Mottosuche hin: „Unser Appell geht an alle kreativen Köpfe dieser Stadt und über die Stadtgrenzen hinaus. Denkt euch ein Motto für das Welt-Kindertheater-Fest im Jahr 2014 aus und schickt dieses bis spätestens 15. April an das TPZ in Lingen“, fordert er die Emsländer auf. Die Postkarten „Festival sucht Motto“ gibt es beim TPZ, beim Fachbereich Kultur der Stadt Lingen in der Elisabethstraße und bei der Tourist Info Lingen.

„Seitens der Hochschule haben sich bereits Studierende der Theaterpädagogik für eine Mitarbeit am WKT 2014 gemeldet“, berichtet Bernd Ruping, der Studiendekan des Instituts für Theaterpädagogik.

Auch weitere freiwillige Helfer, die zum Gelingen des Welt-Kindertheater-Festes 2014 beitragen möchten, ganz besonders auch wieder Gastfamilien, können sich jetzt schon beim TPZ unter Telefon 05 91/91 66-3 10 oder per E-Mail: info@tpzlingen.de vormerken lassen.

„Wir freuen uns über jeden, der mithelfen und mitwirken will“, sagt Rudolf Kruse, Leiter des Fachbereichs Kultur der Stadt Lingen, abschließend.
Druckversion Druckversion 
Suche

Jens Beeck - Unser Abgeordneter in Berlin


FREI-BRIEF

Mitglied werden