FDP Emsland-Süd

Pressemitteilungen vom 21.12.2011:

Tarife für Taxifahrten angehoben

Lingener Tagespost - Landkreis Emsland

pe Meppen. Die derzeit im Landkreis Emsland – mit Ausnahme der Stadt Lingen – geltenden Taxitarife werden leicht angehoben. Einen entsprechenden Antrag der Bezirksgruppe Osnabrück-Emsland im Gesamtverband Verkehrsgewerbe Niedersachsen hat der Kreistag in seiner letzten Sitzung genehmigt. Danach erhöht sich der Grundpreis werktags zwischen 6 und 21 Uhr um 20 Cent auf 2,30 Euro (Lingen: 2,20 Euro). Der Grundpreis von 2,50 Euro für die Nachtstunden sowie an Sonn- und Feiertagen (Lingen: 2,60 Euro) bleibt unverändert. Das Entgelt für die gefahrene Wegstrecke werktags zwischen 6 und 21 Uhr bleibt bis drei Kilometer unverändert bei 1,50 (Lingen: 1,60 Euro). Ab dem dritten gefahrenen Kilometer pro Kilometer erhöht sich der Preis um fünf Cent auf 1,45 Euro (Lingen: 1,50). Werktags in den Nachtstunden bzw. an Sonn- und Feiertagen bleibt es bis drei Kilometer 1,80 Euro, ebenso in Lingen. Ab drei Kilometern kostet der gefahrene Taxikilometer im Landkreis 1,50 Euro, bislang 1,40 Euro (Lingen: 1,55). Zuletzt waren die Preise im Emsland 2006 (Lingen 2008) angehoben worden. Vor dem Hintergrund der insbesondere enorm gestiegenen Benzinkosten sei die Tariferhöhung moderat, hieß es aus der Kreisverwaltung.
Druckversion Druckversion 
Suche

Jens Beeck - Unser Abgeordneter in Berlin


Mitglied werden