FDP Emsland-Süd

Pressemitteilungen vom 17.08.2011:

Gartencenter sollen Sonntags wieder öffnen dürfen

NOZ - Seite 1
rof Osnabrück. Gartencenter in Niedersachsen könnten schon bald wieder sonntags öffnen. Die Fraktionen von CDU und FDP im Landtag berieten gestern über eine entsprechende Änderung des Landesgesetzes über Ladenöffnungs- und Verkaufszeiten. Danach solle der Zustand wiederhergestellt werden, der bis zu diesem Frühjahr Bestand hatte, erklärte ein FDP-Sprecher unserer Zeitung. Dies bedeutet, dass Gartencenter am Sonntag drei Stunden öffnen dürfen. „Ohne die Änderung hätten wir Niedersachsen isoliert – in nahezu allen anderen Bundesländern können die Gartencenter am Sonntag die Tore öffnen“, sagte die wirtschaftspolitische Sprecherin der Liberalen, Gabriela König. Das wäre für die Inhaber ein klarer Wettbewerbsnachteil gewesen – vor allem in den Grenzregionen. Sozial- und Wirtschaftsausschuss sowie das Parlament werden sich nun damit befassen. Ende September könnte das Gesetz frühestens in Kraft treten. Das Oberverwaltungsgericht Lüneburg hatte geurteilt, dass bestimmte Pflanzen und Gegenstände für den Garten keine Waren des täglichen Bedarfs seien.
Druckversion Druckversion 
Suche

Jens Beeck - Unser Abgeordneter in Berlin


FREI-BRIEF

Mitglied werden