FDP Emsland-Süd

Pressemitteilungen vom 09.08.2010:

Rademaker führt weiter die Jungliberalen

Lingener Tagespost
Lingen. Christian Rademaker ist auf der jüngsten Kreismitgliederversammlung als Vorsitzender der Jungliberalen (JuLis) Ems-Vechte in seinem Amt bestätigt worden. Unterstützt wird er dabei von seinen Stellvertretern Sabine de Vries (Organisation), Manuel Nehmer (Program matik), Daniel Krieger (Finanzen) und Christian Straker (Presse- und Öffentlichkeitsarbeit). Erweitert wurde der Vorstand um die Beisitzer Nils Kottmann und Christina Meyer.
Auf ein „durchaus erfolgreiches und aktives letztes Jahr“ konnten die JuLis Ems-Vechte laut ihrem Vorsitzenden zurückblicken. „Gerade im Vorfeld der Bundestagswahl waren wir mit Aktionen wie der „frei und willig“-Kampagne präsent. Auch beim Thema Alkoholverbot im Meppener Bermudadreieck oder in der Diskussion um den Einsatz von Gentechnik in der Grafschaft Bentheim konnten wir öffentliche Aufmerksamkeit gewinnen“, betonte Rademaker. Zudem sei der Kreisverband auf Landesebene sehr aktiv gewesen. „Das abgelaufene Jahr war insgesamt erfolgreich für uns“, bilanzierte Rademaker, der seit März auch dem JuLi-Landesvorstand angehört.
Im Anschluss beschlossen die JuLis einstimmig den Antrag „Keine Ausnahmen bei der Abgeltungsteuer“.
Druckversion Druckversion 
Suche

Jens Beeck - Unser Abgeordneter in Berlin


FREI-BRIEF

Mitglied werden