FDP Emsland-Süd

Pressemitteilungen vom 30.04.2009:

24 Stunden täglich

Seniorenbeirat LK Emsland; v.r.: Bürgermeister Hummeldorf, FDP Fraktionsvorsitzender Jens Beeck
Seniorenbeirat LK Emsland; v.r.: Bürgermeister Hummeldorf, FDP Fraktionsvorsitzender Jens Beeck
LT, MT, EZ - Landkreis Emsland
Dr. Stoßberg referierte zum ärztlichen Bereitschaftsdienst
Spelle. Zur Neuregelung des ärztlichen Bereitschaftsdienstes im Emsland referierte die Leiterin des Fachbereiches Gesundheit beim Landkreis Emsland, Dr. Birgit Stoßberg, im Rahmen einer Sitzung des Beirates für Seniorinnen und Senioren im Landkreis Emsland.
Nachdem Beiratsvorsitzender Kurt Grieß, Sögel, die Teilnehmer im Wöhlehof in Spelle herzlich willkommen geheißen hatte, gab Gerhard Haking, Lünne, einen Einblick in die Seniorenarbeit der Gemeinden Spelle, Schapen und Lünne.
Im Anschluss daran referierte Frau Stoßberg zur Neuregelung des ärztlichen Bereitschaftsdienstes im Landkreis Emsland. Frau Stoßberg informierte in diesem Zusammenhang über die Einteilung der Bezirke außerhalb der üblichen Sprechstundenzeiten. „In einer Notfallsituation steht die Rettungsleitstelle des Landkreises Emsland unter der Notrufnummer 112 natürlich 24 Stunden täglich zur Verfügung“, unterstrich die Leitende Medizinaldirektorin. Diese gelte unabhängig von den verschiedenen Bereitschaftsdienstbezirken.
Druckversion Druckversion 
Suche

Jens Beeck - Unser Abgeordneter in Berlin


FREI-BRIEF

Mitglied werden