FDP Emsland-Süd

Pressemitteilungen vom 04.03.2009:

Beeck: Fünf Millionen für die Emslandarena

Niedersächsisches Kabinett beschloss gestern Förderungen für das Emsland
bm Hannover/Lingen. „Auch über die Pauschalzuweisungen an den Landkreis und die einzelnen Kommunen hinaus werden weitere Finanzmittel aus dem Konjunkturpaket II, Initiative Niedersachsen, ins Emsland fließen.“
bm Hannover/Lingen. ...
Landesweit stünden 40 Millionen Euro im kommunalen Förderschwerpunkt „Schulinfrastruktur“ für den Ausbau der Informationstechnik in Schulen, weitere 139 Millionen Euro für die energetische Sanierung der Gebäude zur Verfügung. „Nach den Vorstellungen der Landesregierung sollen diese Beträge nach Schülerzahlen aufgeschlüsselt, jedoch gebündelt über die Landkreise und kreisfreien Städte, an die kommunalen Schulträger weitergegeben werden“, berichteten die Abgeordneten.
...
Dass der Umbau der Emslandhallen in Lingen zur Emslandarena seitens des Landes mit fünf Millionen Euro gefördert werde, konnten gestern Nachmittag Georg Bode, Vorsitzender der FDP-Fraktion im niedersächsischen Landtag, und der Lingener FDP-Ratsherr und Fraktionschef im Kreistag, Jens Beeck, verkünden.Beeck: „Georg Bode hat erkannt, dass die Bedeutung dieses Projekts weit über die Stadt- und Landesgrenzen hinausstrahlt, und hat sich deshalb für die Förderung eingesetzt“, erklärte Beeck und ergänzte: „Auch ich selbst bin froh darüber, dass unser Engagement von Erfolg gekrönt wurde und wir mit der Emslandarena einen weiteren Leuchtturm in der Stadt Lingen setzen können.“
Auch Lingens OB Heiner Pott dankte auf Anfrage unserer Zeitung allen Politikern: „Die fünf Millionen Euro für die Emslandarena sind eine für uns ganz entscheidende Förderung, und ich danke insbesondere Jens Beeck für seine Unterstützung in dieser Sache.“
Druckversion Druckversion 
Suche

Jens Beeck - Unser Abgeordneter in Berlin


FREI-BRIEF

Mitglied werden