FDP Emsland-Süd

Pressemitteilungen vom 16.12.2008:

Kreistag Ausschüsse: Los musste entscheiden

LT/MT/EZ 16.12.2008
pe Meppen. Durch den Wechsel der Aschendorfer Kreistagsabgeordneten Petra Engeln von der FDP zur UWG wurde eine Neubesetzung der Fachausschüsse notwendig. Aufgrund der Veränderung der Fraktionsstärken bei UWG und FDP gewinnt die CDU im Kreisausschuss einen Sitz hinzu, den nun der Emsbürener Josef Kruse besetzt. Die FDP ist dort nur noch mit einem Grundmandat (kein Stimmrecht) durch Michael Goldmann (Aschendorf) vertreten. Aufgrund der Verschiebungen musste das Los zwischen UWG und SPD über den Vorsitz im Umweltausschuss entscheiden. Es bleibt bei dem Frerener Klaus Dickebohm als Vorsitzendem. Der Vorsitz im Feuerschutzausschuss fiel an den Loruper Hermann Bookjans von der UWG.
Druckversion Druckversion 
Suche

Jens Beeck - Unser Abgeordneter in Berlin


FREI-BRIEF

Mitglied werden