FDP Emsland-Süd

Pressemitteilungen vom 20.04.2007:

Junge Liberale mit neuem Vorsitzenden / Jens Beeck Spitzenkandidat zur Landtagswahl

Die Jungen Liberalen Osnabrück-Land wählten auf ihrer Mitgliederversammlung im Hotel "Kulmbacher Hof" in Osnabrück ein halbes Jahr vor Ende der regulären Amtsperiode Eike Frederic Huge zum neuen Kreisvorsitzenden. Des Weiteren nominierten sie den aus Lingen (KV Emsland) stammenden Rechtsanwalt Jens Beeck zu ihrem Spitzenkandidaten für die Landtagswahl im Januar 2008.
Auslöser für die vorzeitige Neuwahl war der Rücktritt von Matthias Seestern-Pauly, welcher neben dem Fraktionsvorsitz im Bad Iburger Stadtrat in seinem Amt als stellvertretender Landesvorsitzender der JuLis bestätigt wurde und deshalb aus zeitlichen Gründen den Kreisvorsitz abgab. „Ich möchte mich vor allem für das mir entgegengebrachte Vertrauen in den vergangenen drei Jahren als Kreisvorsitzender bedanken. In Zukunft möchte ich meiner Tätigkeit als Fraktionsvorsitzender und der Arbeit im Landesverband volle Aufmerksamkeit schenken, deshalb trete ich vom Kreisvorsitz zurück.“, so Seestern-Pauly.
Zu seinem Nachfolger wurde der Bad Essener Schüler Eike Frederic Huge gewählt, der zuvor als stellv. Vorsitzender für Organisation tätig war.
Neue Organisatorin wurde die bisherige Beisitzerin Daniela Düvel. Der dadurch frei gewordene Beisitzerposten wird von dem Bramscher Felix Tegeler übernommen.

Für die bevorstehende Landtagswahl wurde der Rechtsanwalt Jens Beeck einstimmig zum Spitzendkandidaten der Jungen Liberalen gewählt. „Jens Beeck kann sich im Landtagswahlkampf voll und ganz auf unsere Unterstützung verlassen.“, so der neue Kreisvorsitzende Eike Frederic Huge zu der Spitzenkandidatur.
Druckversion Druckversion 
Suche

Jens Beeck - Unser Abgeordneter in Berlin


Mitglied werden